Anfahrt

Kontakt

Gärten & Kultur auf Korfu Gartenreise Korfu

Anders als die anderen griechischen Inseln überrascht Korfu durch sein italienisches Ambiente

Statt weißer Häuser mit blauen Fenstern und Türen findet sich auf Schritt & Tritt venezianische Architektur. Generationen von verfrorenen Mitteleuropäern fanden hier sonnige Zuflucht. Und dank der hohen Regenfälle von 1200mm/Jahr ist Korfu nicht karg und öde, sondern grün und fruchtbar.

Langersehnt: Ein Reisetermin im Frühling!

Maria Sansoni, Diplomingenieurin für Gartenbau, Gartenbuchautorin und Fernsehgärtnerin, begleitet Sie durch mediterrane Gartenreiche. Die Tage lassen Raum zum Luftholen, ein freier Tag sorgt für Erholung.

Lassen Sie sich von kleinen Geschichten verwöhnen und entspannen Sie. Die Abende gehören Ihnen, eine Vielzahl nahe gelegener kleiner Restaurants bieten Essen á la carte.

Kopfbilder
Kopfbilder
Kopfbilder
Kopfbilder
Kopfbilder

Anreise

Flug von München nach Korfu. Nach unserer Ankunft begeben wir uns auf eine erste Besichtigungstour. Die Altstadt von Korfu (Kerkyra) zählt mit ihrer venezianischen Architektur, den malerischen Plätzen und eleganten Villen zum UNESCO-Weltkulturerbe, das wir auf einem Rundgang erkunden. Weiter südlich genießen wir den Blick auf die grüne Küste, auf einer kleinen Insel in einer Bucht gelegen besichtigen wir das idyllische Kloster Vlacherna.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen in einer Taverne stimmen wir uns auf die kommenden Tage ein. Anschließend fahren wir zu unseren beiden Hotels, die mitten in der Altstadt von Kerkyra liegen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 1
 Anreise
 Anreise  Anreise

Wild-Flower-Walk im Norden der Insel

Am Vormittag steuern wir Peroulades im Norden der Insel an und wandern von hier aus zum Kap Drastis (ca. 3 km/ ca. 1 Std.). Wir genießen den herrlichen Blick auf das Meer, die kleine Bucht und die Sandsteinküste. Anschließend erkunden wir den Canal d’Amour. Der kleine Felstunnel, der zwei kleine Buchten zwischen den dortigen Sandsteinfelsen miteinander verbindet, liegt bei Sidari am Ende eines langen Sandstrandes.

Tag 2
Wild-Flower-Walk im Norden der Insel Wild-Flower-Walk im Norden der Insel Wild-Flower-Walk im Norden der Insel

Insel Vidos und ein Garten an der Ostküste

Wir gehen zu Fuß zum Hafen (ca. 1 km) und gelangen von dort mit dem Schiff auf die Insel Vidos. Die unter Naturschutz stehende Insel ist ein Paradies für die Tier- und Pflanzenwelt. Unsere Wanderung führt großenteils am Meer entlang und am serbischen Mausoleum vorbei. Gut möglich, dass wir dabei auch auf wilde Kaninchen und Fasane treffen.

Wir haben etwas Freizeit auf der Insel und können uns bei einem kleinen Bad an einem der schönen Strände erfrischen.

Am Nachmittag wollen wir einen großartigen, ja atemberaubend schönen Privatgarten besichtigen, hier erhalten wir allerdings erst ganz kurzfristig die Erlaubnis.

Tag 3
Insel Vidos und ein Garten an der Ostküste
Insel Vidos und ein Garten an der Ostküste Insel Vidos und ein Garten an der Ostküste

Zwei Privatgärten oder eine Olivenöl-Farm bzw. der Korission-See

Zwei sehr interessante private Gärten entlang der Ostküste stehen auf dem Programm. Einer davon gehört Rachel Weaving, der Autorin des Buches „Gardens of Corfu“. Der andere gehört zur Villa Velanidi.

Unter Umständen stehen diese beiden Gärten aber auch am SA oder SO auf dem Programm, dann besuchen wir eine Olivenölfarm oder/und wir streifen an den Ufern des Korission-Sees entlang. Diese Lagune im Südwesten der Insel ist ein nationales Natur- und Vogelschutzgebiet.

Tag 4
Zwei Privatgärten oder eine Olivenöl-Farm bzw. der Korission-See
Zwei Privatgärten oder eine Olivenöl-Farm bzw. der Korission-See
Zwei Privatgärten oder eine Olivenöl-Farm bzw. der Korission-See

Ein freier Tag

Der heutige Tag steht für eigene Unternehmungen oder einfach zur Erholung frei.

Frau Sansoni bietet allen Interessierten an, mit ihr und dem öffentlichen Bus gleich morgens zum Achilleion zu fahren: Das berühmte Sissi-Schloß liegt in einem sehr klassischen Park.

Wer dann noch Lust hat, kann mit Maria Sansoni in Kerkyra zu Fuß an der Bucht entlang und an der Windmühle vorbei in den Park von Monrepos laufen. Rückfahrt mit dem Lokalbus.

Tag 5
Ein freier Tag

Corfu Open Garden Weekend

Am Wochenende der offenen Gärten gibt es für uns „Garten am laufenden Band“. In gemeinsamer Absprache und je nach Fahrtroute sehen wir uns eine bunte Mischung an privaten Gärten an: Größere und kleinere, alte und neue, zeitgenössische und traditionelle Gärten ziehen uns in ihren Bann.

Bei den Besichtigungen bietet sich die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und sicherlich eröffnen sich auch neue Perspektiven und Ideen für den eigenen Garten.

Am Sonntagabend schließen wir mit einem gemeinsamen Farewell-Dinner in einer Taverne die Reise ab.

Tag 6 & 7
Corfu Open Garden Weekend
Corfu Open Garden Weekend Corfu Open Garden Weekend

Rückreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug von Korfu nach München.

Leistungen

  • Flug mit Linienmaschinen der Condor in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC im Hotel Cavalieri
  • Frühstück
  • Mittagessen in einer Taverne am Anreisetag
  • Abschiedsabendessen in einer Taverne am 7. Tag
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • mobiles Kopfhörersystem
  • Reiseleitung ab München durch Maria Sansoni
  • zusätzlich eine einheimische Reiseleitung an allen Programmtagen
  • Reiseliteratur
  • Stornokostenversicherung ohne Selbstbehalt
  • Reisepreis-Sicherungsschein für Pauschalreisen gem. § 651a ff.

Der beschriebene Reiseablauf kann bei den Privatgärten nur vorläufig sein – kurzfristige Änderungen sind hier verständlicherweise immer möglich.

Versicherungen:

Eine Stornokostenversicherung ist bereits im Preis enthalten.
Wir bieten als weitere Versicherungsmöglichkeit ein RundumSorglos-Paket an mit Reiseabbruch-Versicherung, Reisekrankenversicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe, RundumSorglos-Service und Reisegepäck-Versicherung zum Preis von € 32,- bis 64 Jahre (ohne Selbstbehalt), für Reisende ab 65 Jahren zum Preis von € 36,- pro Person.

Stornierungsbedingungen:

Bis zum 61. Tag vor Reisebeginn: 10 %
Vom 60.-31. Tag vor Reisebeginn: 15 %
Vom 30.-21. Tag vor Reisebeginn: 30 %
Vom 20.-11. Tag vor Reisebeginn: 40 %
Vom 10.-1. Tag vor Reisebeginn: 50 %
Am Tag des Reisebeginns oder bei Nichtantritt: 75 %des Reisepreises.
Bei Stellung einer Ersatzperson bis 20.03.2020 fallen keine Rücktrittskosten an.

Beiliegende „Allgemeinen Hinweise und Reisebedingungen“ sind Teil dieses Angebots.

ab/bis München pro Person im DZ 1495,- €

Zuschlag Einzelzimmer 298,- €

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro GmbH.

Rückfragen und Bestellungen

Maria Sansoni
Tel. 08752-1238