Anfahrt

Kontakt

Die Bucht von Neapel mit Ischia & Capri Gartenreise Italien

„Campania Felix“ – „glückliches und fruchtbares Kampanien“ nannten die alten Römer eines ihrer bevorzugten Reiseziele. Erleben Sie mit uns die kulturellen und gärtnerischen Höhepunkte der Region am Golf von Neapel mit Capri und Ischia

Die ersten drei Nächte verbringen wir in der quirligen Stadt Neapel – für viele eine der schönsten und interessantesten Städte Italiens. Die anderen Nächte logieren wir dann in einem großen Park im Villenviertel von Sorrent, eine viertel Stunde Fußweg von der Innenstadt entfernt.

In beiden Hotels kann man auch Abendessen – aber wer möchte, kann auch abends ausgehen und nach eigenem Gusto bestellen.

Sie werden von zwei Reiseleitern begleitet. Die botanische Begleitung übernimmt Maria Sansoni-Köchel, Trägerin des Hans-Bickel-Preises, vielen bekannt durch ihre Publikationen und Fernsehauftritte. Darüber hinaus ist sie Branchhead der internationalen Mediterranean Garden Society. Sie steht während der ganzen Reise bereit, um ihr breites gärtnerisches Fachwissen und ihren Humor mit Ihnen zu teilen. Die praktischen Dinge vor Ort regelt ein einheimischer Reiseleiter, so erfahren wir auch allerlei Interessantes von Land & Leuten.

Kopfbilder
Kopfbilder
Kopfbilder
Kopfbilder
Kopfbilder

Anreise und Neapel

Morgens Flug mit Lufthansa von München nach Neapel. Vom Castel Sant’ Elmo aus genießen wir gleich zu Beginn einen herrlichen Panoramablick über die Stadt und den vom Vesuv dominierten Golf. Anschließend Rundgang durch die quirlige Altstadt Neapels mit dem Dom San Gennaro.

Hotelbezug im Zentrum von Neapel (3 Nächte).

Samstag, 3.10.2020
Anreise und Neapel
Anreise und Neapel
Anreise und Neapel

Ischia

Morgens Überfahrt nach Ischia.

Besuch der Giardini de La Mortella, die legendären Gärten in einem ehemaligen Steinbruch. Am Nachmittag dann Giardini Negombo, bekannt für allerlei Thermalpools in herausragender Landschaftsgestaltung.

Sonntag, 4.10.2020
Ischia
Ischia Ischia

Herkulaneum und Vesuv

Berühmt-berüchtigter Schicksalsberg, „schlafender“ Riese und meistbeobachteter Vulkan der Welt! Am Vormittag fahren wir auf den Vesuv und wandern (ca. ½ Stunde) zum Kraterrand – dort spüren wir den „Atem“ des Vulkans und haben einen großartigen Ausblick auf den Golf von Neapel. Am Nachmittag dann tauchen wir tief in die Geschichte der Region ein, wenn wir faszinierenden Ausgrabungen der bei einem verheerenden Ausbruch des Vesuvs verschütteten Ruinenstadt Herkulaneum besichtigen. Anders als im benachbarten Pompeji wurde Herkulaneum nicht von Asche, sondern einer meterdicken Schlammschicht begraben, wodurch die Bauten besser konserviert und damit besser erhalten geblieben sind.

Montag, 5.10.2020
Herkulaneum und Vesuv Herkulaneum und Vesuv Herkulaneum und Vesuv

Halbinsel Sorrent

Morgens Abfahrt aus Neapel. Wir fahren um den Golf herum an Sorrent vorbei nach Termini und wandern auf einem alten Pilgerweg durch die duftende Macchia zur Spitze der Halbinsel Punta Campanella, wo uns ein herrlicher Blick auf die Insel Capri erwartet. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem Mittagessen in einem typisch sorrentinischen Bauernhof. Der Nachmittag steht in Sorrent zur freien Verfügung. Möglichkeit zum Besuch einiger selbst ausgewählter Gartenlagen. Hotelbezug in Sant‘ Agnello (3 Nächte)

Dienstag, 6.10.2020
Halbinsel Sorrent
Halbinsel Sorrent Halbinsel Sorrent

Capri, Insel der Freude

Wir setzen auf die Insel Capri über, wandern vorbei an prächtigen Gärten und besichtigen die imposanten Reste des ehemaligen Wohnsitzes des Kaisers Tiberius, der Villa Jovis, sowie die Augustusgärten, die einen atemberaubenden Blick auf die berühmten Faraglioni-Felsen bieten. Höhepunkt ist die Besichtigung der Villa Axel Munthes (San Michele) mit ihrem legendären Garten (Bilder unten). Die Entstehungsgeschichte lässt sich an Hand der Gehölze, zum Beispiel der alten Zypressen-Allee ablesen. Am späten Nachmittag Rückfahrt aufs Festland.

Mittwoch, 7.10.2020
Capri, Insel der Freude
Capri, Insel der Freude Capri, Insel der Freude

Ravello und die Amalfiküste

Auf der berühmten „Amalfitana“, eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, fahren wir hinauf nach Ravello, das auf einem Bergsattel hoch über dem Meer liegt. Wir besuchen seinen Dom mit zwei eindrucksvollen Kanzeln sowie die Villa Rufolo (Bild unten links), deren Gartenanlagen schon Richard Wagner zu seinen Meisterwerken inspiriert haben sowie den Garten der Villa Cimbrone. Nachmittags erwartet uns entweder das berühmte und altehrwürdige Amalfi mit Dom und der anmutige „Paradieskreuzgang“ oder der sonst verschlossene Privatgarten „Secret Garden of the Soul“ in Campinola di Tramonti

Donnerstag, 8.10.2020
Ravello und die Amalfiküste
Ravello und die Amalfiküste
Ravello und die Amalfiküste

Rückreise

Vormittags Abreise aus Sorrent und Fahrt nach Neapel. Dort fakultativ Möglichkeit zum Besuch des Archäologischen Nationalmuseums (mit einer der bedeutendsten archäologischen Sammlungen der Welt) oder des Botanischen Gartens Neapel. Nachmittags Fahrt zum Flughafen und Rückflug mit Lufthansa nach München.

Freitag, 9.10.2020

Leistungen

  • Direktflug mit Linienmaschinen der Lufthansa in der Economyklasse ab/bis München nach Neapel
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in zwei Hotels der Mittelklasse in Neapel (3 Nächte) und Sorrent (3 Nächte) mit Übernachtung und Frühstück
  • sämtliche Busfahrten lt. Programm
  • tägliche qualifizierte deutschsprachige örtliche Reiseführung gem. Programm
  • Schifffahrt nach Capri
  • Schifffahrt nach Ischia
  • Eintrittsgelder gem. Programm (Vesuv, Herkulaneum, Villa Jovis, Villa Axel Munthe, Augustusgärten, Villa Rufolo, Villa Cimbrone, Giardini La Mortella, Giardini Negombo, Privatgarten)
  • Lokale Aufenthaltssteuern (€ 3,- p.P./Nacht)
  • Stornokostenversicherung ohne Selbstbehalt
  • Reisepreis-Sicherungsschein für Pauschalreisen (Veranstalter-Insolvenzversicherung gemäß § 651 k BGB).

Versicherungen:

Eine Stornokostenversicherung ist bereits im Preis enthalten.
Wir bieten als weitere Versicherungsmöglichkeit ein RundumSorglos-Paket an mit Reiseabbruch-Versicherung, Reisekrankenversicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe, RundumSorglos-Service und Reisegepäck-Versicherung zum Preis von € 32,- bis 64 Jahre (ohne Selbstbehalt), für Reisende ab 65 Jahren zum Preis von € 36,- pro Person.

Stornierungsbedingungen:

Bis zum 61. Tag vor Reisebeginn: 10 %
Vom 60.-31. Tag vor Reisebeginn: 15 %
Vom 30.-21. Tag vor Reisebeginn: 30 %
Vom 20.-11. Tag vor Reisebeginn: 40 %
Vom 10.-1. Tag vor Reisebeginn: 50 %
Am Tag des Reisebeginns oder bei Nichtantritt: 75 %des Reisepreises.
Bei Stellung einer Ersatzperson bis 20.03.2020 fallen keine Rücktrittskosten an.

Beiliegende „Allgemeinen Hinweise und Reisebedingungen“ sind Teil dieses Angebots.

ab/bis München pro Person im Doppelzimmer 1785.- €

Zuschlag Einzelzimmer (begrenzt verfügbar): 245.- €

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro GmbH.

Rückfragen und Bestellungen

Maria Sansoni
Tel. 08752-1238